Alexander-von-Humboldt Gymnasium Werdau
Profile: künstlerisch und naturwissenschaftlich

Klassenstufe 8

Theaterbesuch in Leipzig

DER Jugendroman von Wolfgang Herrndorf "Tschick" wird derzeit auf den Bühnen häufiger gespielt als Goethe und Schiller. Für die achten Klassen war dies am Freitag, den 20. Oktober 2017, vollkommen nachvollziehbar. Die Inszenierung des Schauspielhauses Leipzig im alten Stadtbad unter Regie von Yves Hinrichs begeisterte alle.

Hier einige Schülermeinungen:

Das Theaterstück muss man einfach gesehen haben.[...]Das Stück ist lustig und sehr anschaulich gespielt. Ich finde, dass alles perfekt passte und der Regisseur und das Team eine Glanzleistung ablegten. (Marvin 8/2)

Das Schauspiel kam so echt rüber, als wäre man live in der Geschichte. Mir hat sehr gut gefallen, wie sich die Schauspieler in die Rollen versetzt haben und dass das ganze Theater genutzt wurde und nicht nur die Bühne. (Annika 8/2)

Andrej und Maik lassen sich auf das größte Abenteuer ihres Lebens ein. Sie lernen viel übers Erwachsensein, Freundschaft und Liebe. Ich fand vor allem die Spielweise sehr interessant, der Anfang hat mich völlig überrascht. Auch die Kulisse und die Requisiten waren sehr passend für das Stück. Alles in allem war ich sehr begeistert und vor allem die Schauspielweise sollte man sich nicht entgehen lassen. (Hanna 8/2)

Das Stück gibt den Inhalt des Buches nahezu identisch wieder. Die Zuschauer waren von der anschaulichen Kulisse (Anm.: eine Straße) begeistert.Die Umsetzung vom Buch auf die Bühne fand ich hervorragend. Die spannenden, lustigen und romantischen Szenen haben die Zuschauer in ihren Bann gezogen. Ich würde "Tschick" weiterempfehlen, weil ich die Inszenierung super fand. (Maxi 8/2)

Was erwarteten die Zuschauer? Natürlich die wichtigsten Szenen aus dem Buch, aber auf jeden Fall nicht, dass plötzlich ein blauer Lada auf die Bühne gerollt kommt. Das Stück wurde sehr anschaulich umgesetzt: Von langen Monologen bis zu Sing- und Tanzeinlagen ist alles dabei. Die Schauspieler spielten ihre Rollen mit viel freude und die Tatsache, dass sie durchgängig auf der Bühne standen, hat echt ein Lob verdient. (Dustin 8/2)

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 03. November 2017 15:49

Adventskalender

Weihnachten

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt ...

Kalender Adventskalender Adventskalender
Adventskalender Adventskalender Adventskalender Adventskalender Adventskalender Adventskalender Adventskalender
Adventskalender Adventskalender Adventskalender Adventskalender Adventskalender Adventskalender Adventskalender
Adventskalender Adventskalender Adventskalender Adventskalender Adventskalender Adventskalender Adventskalender

Werdau Homepage

Homepage Werdau

Terminkalender

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Go to top