Alexander-von-Humboldt Gymnasium Werdau
Profile: künstlerisch und naturwissenschaftlich

Sekundarstufe II

Abschlussfahrt der 12er

 

Komm, wir fahren nach Amsterdam...! Kursfahrt 17. -21.09.2018

Am Montagmorgen hieß es für knapp 70 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 und einige Lehrer eine fast 10-stündige Busfahrt auf sich zu nehmen. Man sollte meinen, dass zu dieser Uhrzeit alle müde und schläfrig seien, doch die Stimmung in den Bussen bewies definitiv das Gegenteil! Schließlich war am späten Nachmittag das langersehnte Reiseziel Amsterdam erreicht. Alle Gruppen strömten in ihre Zimmer um sich dort „stadtgerecht“ frisch zu machen, denn es wartete das Amsterdamer Nachtleben auf die Schüler. Vom Rotlichtviertel, über die bekannten Coffeeshops bis hin zu den romantischen Grachten konnte man je nach Geschmack die Stadt erkunden.

 

Der nächste Tag war gleich noch einmal der niederländischen Hauptstadt gewidmet. Auf der Liste standen:

- Stadtrundfahrt,

- Besuch der Bodyworlds oder dem wissenschaftlichen Museum NEMO und

- eine Grachtenfahrt.

Außerdem hatte man zwischen den verschiedenen Attraktionen Zeit, shoppen zu gehen, sich in ein gemütliches Café zu setzen oder Amsterdam auf eigene Faust besser kennenzulernen.

 

Am Mittwoch sollte Rotterdam unsicher gemacht werden! Die niederländische Reiseleiterin, welche den Schülern am Dienstag bereits Amsterdam gezeigt hatte, führte die Gruppe nun auch durch Rotterdams Straßen. Doch eines ist in Rotterdam natürlich besonders beeindruckend – der Hafen – und  deshalb fand am Nachmittag eine Hafenrundfahrt auf einem Schiff statt. Das sollte noch nicht alles sein! Einige Kilometer weiter wartete Scheveningen auf die Zwölftklässler und deren Lehrer. Hier wurden Kursfotos geschossen, die Promenade entlang spaziert und die ganz Mutigen konnten in der kalten Nordsee baden gehen.

 

Tag 4: Nun stand auch schon der letzte „richtige“ Tag in Amsterdam vor der Tür. Um 9 Uhr machten sich die Busse auf den Weg nach Zaanse Schans. Hier befand sich ein Dorf, was die Niederlande von seinen typischen Seiten zeigte: Käsereien mit unzähligen Käsesorten, eine Holzschuhfabrik, Tulpen in vielen verschiedenen Formen und Farben, ganz viele Windmühlen und so weiter... Für alle, die noch nicht genug von Amsterdam hatten (und das waren alle!), wurde am Nachmittag Freizeit eingeräumt. Als letzte Attraktion der Kursfahrt stand schließlich die Heinekenbrauerei inklusive Bierverkostung auf dem Plan.

 

Mit dem letzten Abend, den jeder nach seinem Geschmack, ob auf dem Zimmer oder in einer Bar in der Innenstadt, verbringen durfte, ging eine unvergessliche und aufregende Kursfahrt zu Ende!

 

Auf Wiedersehen Amsterdam, du warst in jeder Hinsicht eine Reise wert!!! 

Lisa Voigt und Emilia Förster

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 28. September 2018 10:09

Wir wünschen einen guten Start

Jördis startet ihr neues Schuljahr in Italien. Freie Presse berichtet.

Marianna lernt für ein Jahr auf der grünen Insel. Pressebeitrag

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 23. August 2018 10:39

Mottowoche 12er

"Mottowoche" vom 09.04.2018 bis 16.04.2018 

Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu, doch für uns Zwölfer ist es bereits vorbei.Um noch ein letztes Mal die Schulatmosphäre „genießen“ zu können, haben wir uns selbst einen Spaß gemacht und sind der Tradition der „Mottowoche“ nachgegangen. Von dem gelben Pikachu bis zu einem durchtrainierten David Hasselhoff war alles dabei, schaut selbst!

 

Tag 1: Zwillinge, Drillinge - hier kommendas doppelte Lottchen & Co.

 

Tag 2: Mafiosi - Alle Macht den Abiturienten! Wir übernehmen die Schule für einen Tag

 

 Tag 3: Retro - We go back to the future

 

Tag 4: Unsere Helden der Kindheit präsentiert durch Walt Disney

 

Tag 5. Baywatch - Wir retten erst, wenn der Badeanzug richtig sitzt

 

 

 

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, 23. April 2018 06:43

Kürbiszauber 2017

 

Liebe Eltern, liebe Schüler und liebe Lehrer,

am Freitag, den 27.10.2017, war es wieder soweit. Der 8. Werdauer Kürbiszauber lockte abermals zahlreiche „Kürbisverrückte“ und kleine Gespenster auf den Werdauer Marktplatz. Mitten im Spektakel waren auch wir, der Jahrgang 12,  am Start, um bei guter Stimmung mit Kinderbasteln, Kinderschminken und diversen Kuschelaktionen Geld für unseren Abiturball zu sammeln. Dabei sind gruselig schöne Gesichter und kleine Meisterwerke entstanden. Am Ende des Tages konnten wir festhalten, dass der Abend ein voller Erfolg war. Überzeugt euch doch im nächsten Jahr selbst davon!

Euer Abschlussjahrgang

 

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 10. November 2017 12:13

Terminkalender

Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Nächste Termine

22. Oktober 2018 09:05 Uhr -
Schülerratssitzung
24. Oktober 2018 18:00 Uhr -
Kreiselternratssitzung (Aula)
Go to top