Alexander-von-Humboldt Gymnasium Werdau
Profile: künstlerisch und naturwissenschaftlich
HomeArbeitsgemeinschaftenSport-AGsBronze beim Anti-Drogen-Cup

Bronze beim Anti-Drogen-Cup

Bronzemedaille beim Anti-Drogen-Cup im Fußball

 Endlich wieder einmal eine Platzierung auf dem Siegerpodest für unsere Fußballer der WK III am Montag, dem 5. Februar 2018 im Koberbachzentrum Langenhessen.. Mit dem dritten Platz unter neun teilnehmenden Mannschaften konnten wir letztendlich sehr zufrieden sein, denn der Wettkampftag begann alles andere als glücklich.

Mit Christoph Otto (7/1), Chris Werler (7/1) und Jannes Pahnke (7/2) mussten am Morgen des Wettkampfs gleich drei Stammkräfte krankheitsbedingt passen, so dass uns nur sieben der zehn gemeldeten Sportler zur Verfügung standen.

Mit diesem ersatzgeschwächten Team konnten wir trotzdem die Vorrundengruppe gegen die beiden Crimmitschauer Oberschulen „Sahn“ und „Käthe Kollwitz“ deutlich für uns entscheiden. Aus einer geschlossenen Mannschaftsleistung ragte dabei Yannick Linnemann heraus, der in der Vorrunde vier Treffer erzielen konnte.

Einen herben Dämpfer mussten unsere Jungs gegen das Sandberggymnasium Wilkau-Haßlau einstecken. Hier setzte es eine deutliche Niederlage. Zwar konnten wir gegen die Oberschule Wilkau-Haßlau noch ein Unentschieden erreichen, aufgrund des schlechteren Torverhältnisses blieb am Ende jedoch „nur“ Platz drei.

Unter den beschriebenen Umständen jedoch ein großer Erfolg.

Die Bronzemedaille für unsere Schule erkämften:

  • Robin Schneiderheinze (8/3)

  • Julien Krauß (8/3)

  • Yannick Linnemann (7/3)

  • Hannes Kämpfe (7/3)

  • Simeon Stein (7/2)

  • Marvin Thomalla (7/2)

  • Jonas Rübner (5/2)

Herzlichen Glückwunsch

M. Kramer

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, 12. Februar 2018 12:11

Terminkalender

April 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30

Nächste Termine

Go to top