Alexander-von-Humboldt Gymnasium Werdau
Profile: künstlerisch | naturwissenschaftlich | sportlich-gesundheitlich/Ernährung
HomeFachbereicheKUNST & KULTURKünstl. ProfilEin Theaterbesuch der besonderen Art

Ein Theaterbesuch der besonderen Art

 

100 Schüler aus den sächsischen Schulen besuchten am Mittwoch (11.9. 2019) die "Junge Konferenz zu Politik und Engagement- WI(E)DERSPRECHEN" im Theater der Jungen Welt in Leipzig. Das künstlerische Profil Klasse 8 des Gymnasiums "Alexander von Humboldt" durfte Dank der Organisation von Frau Möckel dabei sein.

Das Theaterstück "Teenage Widerstand", in Szene gesetzt von Jugendlichen zwischen 13 und 18 Jahren, hat uns überrascht, beeindruckt und begeistert. Aber noch spannender waren unsere Aktivitäten in den unterschiedlichen Workshops.

Unsere Tanzmädchen entschieden sich für das Thema "Steh eine Minute im Weg!" und zeigten ihre Performance vor allen Teilnehmern im Theaterfoyer. Die Jungen übten das Argumentieren gegen rechte Hetze im Workshop "Paroli bieten!"- noch auf dem Nachhauseweg im Zug wurde diskutiert und argumentiert.

Lilli, Anna und Arylain  zeigten in Standbildern ihren Standpunkt zu Gerechtigkeit, Gleichheit und Moral und Leonie und Elisabeth brachten ihr Schauspieltalent bei der theatralen Auseinandersetzung zum "Feministischen Wi(e)dersprechen!" ein. Alle waren begeistert und Leonie verkündete froh: Das war die coolste Erfahrung in meinem bisherigen Schulleben!Lachend

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 18. September 2019 10:43

Go to top