Alexander-von-Humboldt Gymnasium Werdau
Profile: künstlerisch | naturwissenschaftlich | sportlich-gesundheitlich/Ernährung
HomeFachbereicheMINTBiologieExkursion zu den fleißigen Arbeiterinnen

Exkursion zu den fleißigen Arbeiterinnen

 

Von dicken Drohnen und fleißigen Arbeiterinnen: Klasse 6/3 zur biologischen Exkursion

Dass Bienen interessante und wichtige Insekten sind, stellen die SchülerInnen der Klasse 6/3 bereits ausgiebig im Biologieunterricht fest. Als die Möglichkeit bestand, Bienen hautnah in der Naturschutzstation Gräfenmühle (Neukirchen / Pleiße) erleben, stand der Entschluss schnell fest, eine Exkursion dorthin zu unternehmen. Vor Ort konnten die SchülerInnen zunächst sowohl theoretische Kenntnisse auffrischen (zum Beispiel, dass die aufgrund ihres Körperbaus plump daherkommenden männlichen Bienen – die Drohnen – im Staat ein eher armseliges Dasein fristen), als auch neue hinzugewinnen, da die Imkerei für die meisten SchülerInnen Neuland war. An den Bienenkästen wurde gestaunt, Honig verkostet und Wabenkitt gekaut; am Insektenhotel wurden hilfreiche Tipps erteilt, wie man vor allem den einzeln lebenden Wildbienen Nisthilfen und Futterquellen anbieten kann. Viel zu schnell verging dieser Tag, der mit dem Genuss eines Softeises nahe der Schule endete.

S. Fischer
Referendarin Biologie

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 02. Juli 2019 08:35

Terminkalender

September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30

Nächste Termine

Go to top