Alexander-von-Humboldt Gymnasium Werdau
Profile: künstlerisch | sportlich-gesundheitlich/Ernährung
HomeFachbereicheKUNST & KULTUR

Kunst

Frühjahrskonzert 2020

Die Veranstaltung wird aufgrund der aktuellen Situation ersatzlos gestrichen.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 09. April 2020 08:32

Schülerzeitung ausgezeichnet




Freie Presse berichtete am 30.März über unsere neue Schülerzeitung. Hier geht es zum Pressebericht.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 02. Juli 2019 08:37

Zum Gründungskonzert waren wir dabei


Gymnasiasten unserer Schule „Alexander von Humboldt“ beteiligten sich am 27. April 2019 am Frühlingskonzert des neu formatierten Gesangsvereins zu Langenbernsdorf. In der vergangenen Zeit bildete sich eine Kooperation zwischen den verschiedenen Einrichtungen heraus. Liedermeister und Dirigent Michael Pauser arrangierte Titel wie „Über sieben Brücken musst du gehn“ oder stellte uns Mozarts Motette „Ave verum corpus“ zur Verfügung, die wir selbst zu unserem eigenen Frühjahrskonzert im Chor des Gymnasiums interpretieren durften. So war es naheliegend, dass wir die Langenbernsdorfer Sängerinnen und Sänger bei ihrem Highlight unterstützen. Es war ein großartiges Erlebnis von sehr hohem Niveau. Leider waren einige Sängerinnen und Sänger aufgrund der gerade zu dieser Zeit stattfindenden Englandfahrt und geplantem Urlaub mit den Eltern verhindert.

Recht herzlichen Dank an alle Beteiligten bei diesem Event.

C. Nicolaus

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 02. Juli 2019 08:25

Durch die Nacht zum Licht

 

„Durch die Nacht zum Licht“- am Gymnasium Werdau

An drei Tagen war Herr Michael Pauser, Dirigent des Projektes „Ein Dorf singt“ bei uns am Gymnasium zu Gast. Unter dem Motto „Durch die Nacht zum Licht“ brachte er im gemeinsamen Projektunterricht im Fach Musik verschiedenen Klassen der Stufen 9 und 10 Ludwig van Beethovens Sinfonie Nr.5 in c-Moll näher. Mit Hilfe einer Präsentation und vielen Hörbeispielen veranschaulichte er das musikalische Geflecht dieses Werkes. Der studierte Musikwissenschaftler besprach mit uns jeden Satz der Sinfonie und verfolgte dabei das Klopfmotiv, welches variantenreich sich durch das gesamte Werk bewegt. Dabei erfuhren wir viel über den politischen Hintergrund und die Ansichten des Komponisten dieser Sinfonie. Auch erklärte uns der 31-jährige die Bedeutung des Einsatzes bestimmter Instrumente. Die ganze Klasse „summte“ auch das Klopfmotiv unter professioneller Anleitung des Dirigenten.

In den darauffolgenden Musikstunden besprachen wir mit Frau Nicolaus zusätzlich die „Egmont Ouvertüre“ des Komponisten Ludwig van Beethoven. Auch sie vermittelte uns die Schauspielmusik zu Goethes Trauerspiel anhand von vielen Noten und Hörbeispielen und zeigte dabei auf, wie Goethes Drama in Töne gefasst wurde.

Musikalisch eingestimmt und gut vorbereitet besuchten die Klassen 9/2, 9/3 und 10/1 am 25.09. 2018 um 18.00 Uhr die Hauptprobe im Landgasthaus „Weißes Roß“ in Langenbernsdorf. Dort erwarteten uns schon die Musiker der Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach. Innerhalb von einer Stunde lauschten wir in der Hauptprobe Beethovens Werke „Egmont Ouvertüre“ und die „Sinfonie Nr.5“ und beobachteten dabei den Dirigenten bei seiner Arbeit. Wir staunten nicht schlecht über den gewaltigen Klang des Orchesters sowie die Disziplin bei der Probe. Für uns Schüler war der Probenbesuch sehr interessant, die Musiker*innen live in Aktion zu erleben. Beeindruckend waren auch das beobachtete fingerfertige Spiel auf den Streichinstrumenten und der Einsatz von Mimik und Gestik des Dirigenten Herrn Pauser. Auf jeden Fall war der Probenbesuch ein Bereicherung an musikalischer Erfahrung.

Linda Rosental, Kl.9/3/ C. Nicolaus

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 04. Oktober 2018 12:30

Galerieeröffnung 2018

Farben, Formen, Fantasie ... einen Einblick in die Arbeitsergebnisse unseres Kunstunterrichts kann man derzeit in der Galerie im Landratsamt gewinnen. Die Besucher der Vernissage waren beeindruckt von der Vielfalt und der Kreativität der Schülerarbeiten. Umrahmt wurde der erste Rundgang in der Ausstellung durch die SchülerInnen vom künstlerischen Profil Klasse 8. Das war eine lustige VorstellungVerlegen Herzlichen Dank für die begeisterte Mitarbeit.

... Bilder anschauen ...

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 09. Februar 2018 09:11

Zugang nach "Werdau-City" aufgehübscht

... damit das "Willkommen" in Werdau bunter ausfällt...

 

hier: Fotos der Aktion anschauen

 Fotos von Lara Müller, Helena Wenig, Mymy Ha Thi Than und Nadja Oehler

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 10. November 2017 06:42

AG Musik

Musik und Tanz

Dieses Nachmittagsangebot an unserem Gymnasium bietet allen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich musikalisch zu betätigen. Wir erarbeiten ein abwechslungsreiches Gesangsrepertoire und durch den Einsatz verschiedener Instrumente, wie zum Beispiel den Boomwhackers, wird das Musizieren unterstützt. Gelegentliches Tanzen bringt ebenfalls Abwechslung und Spaß in unsere AG - Tätigkeit. Zielstrebig bereiten wir unsere alljährlichen Höhepunkte vor. Zum Weihnachtsball und zu unserem Frühjahrskonzert zeigen wir der Öffentlichkeit unser vielfältiges Können. Die Proben finden wöchentlich nach Absprache statt. Interessenten sind immer herzlich willkommen. Ein nach Hause kommen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist auf jeden Fall gewährleistet.    

 

A. Gralla/C. Nicolaus

 

Musik

Zuletzt aktualisiert am Montag, 12. Januar 2015 14:57

Tintenklecks

AG SCHÜLERZEITUNG

Hier die AG Schülerzeitung (nicht komplett) aus dem letzten Schuljahr

Wir treffen uns immer dienstags in der 8. Stunde im Info-Zimmer im Hauptgebäude und basteln an unserer Schülerzeitung, die „Tintenklecks“ heißt und in diesem Schuljahr viermal erscheinen soll. Sie ist  für die 5. bis 9. Klassen gedacht. Alle jungen Journalisten sind mit Begeisterung dabei. Geleitet wurde unsere AG im Schuljahr 2012/13 von Frau Zenner und Frau Schmidt.  Übrigens, wir sind keine Profis, bei uns macht mit, wer Lust aufs Mitmachen hat. Wir führen Interviews mit Lehrern, schreiben Geschichten, erfinden Witze oder Rätsel oder durchsuchen das World Wide Web für euch nach spannenden Infos. Aber die Schülerzeitung ist NICHTS für faule Säcke. Bei uns wird knallhart recherchiert und geschrieben. Froh sind wir auch, wenn ihr einen lustigen, spannenden oder interessanten Beitrag für unsere Zeitung habt, den wir in unserer nächsten Ausgabe veröffentlichen können. Oder ihr habt Ideen und Wünsche. Dann ab damit in unseren immer hungrigen Briefkasten im Haus II und bald auch im Haus I.

SchülerzeitungSchülerzeitung

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 07. November 2013 12:15

Klecksen & Klotzen - die Schülerzeitung Tintenklecks

 

Werdauer Gymnasiasten haben’s einfach drauf!

WAS tun, wenn das Lehrbuch oder die vom Deutschlehrer angeschleppten Schullektüren mal wieder nerven? WIE  weiterleben, wenn Handy oder Smartphone in den Pausen ausgeschaltet sind? WANN Neues erfahren, wenn man sich in den unendlichen Weiten des Internets verliert? Natürlich: DAS lesen, was aktuell, interessant und schülerfreundlich ist – die Schülerzeitung, von Schülern für Schüler, über Schüler, natürlich über Lehrer, Schulnews, und, und, und …

Zuletzt aktualisiert am Montag, 30. Juni 2014 18:02

Weiterlesen: Klecksen & Klotzen - die Schülerzeitung Tintenklecks

Terminkalender

September 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

Nächste Termine

Schule im Netz

Go to top