Menü
Alexander-von-Humboldt Gymnasium Werdau
Profile: künstlerisch | naturwissenschaftlich | sportlich-gesundheitlich/Ernährung

Lernaufgaben Klasse 6/1

Englisch Aufträge für die Zeit vom 30.3.-09.04.20

1. read p. 76 in your book

2. write down and learn your new words. Try to use English words only for your explanations or draw something to explain the words. You will find them on pages 195/196.

3. Do p.78 ex.1

remember: yesterday, ago, last need the simple past; already yet and never with the present perfect are clever.

4. WB p. 47 ex. 11; p. 45 ex. 8,9

Remember to keep your vocab book nice and clean - I'm going to have a look at it when we'll see each other again. Be safe and happy Easter!

Aufgaben im Fach Englisch 16.3.-27.3.

1. read p. 72 again and answer ex. 2 in 8 complete sentences.

2. search for questions and answers like these in the text:

Have you ever tried sheep's milk?

No, I haven't.

Find 4 more examples like these in the text and write them down in your exercise book.

3. WB p. 44 ex. 5,6,7

4. write down and learn your words from p.72 in your book (p.194/195)

I will collect and check all your vocabulary books after the timeout. Be safe everybody!


Biologie Klasse 6/1 Woche vom 30.03 bis 03.04.2020

  1. Lesen im LB S. 82 und 83 linke Spalte. Stichpunkte erarbeiten zu Fortbewegung, Fortpflanzung und Reaktionen des Regenwurms auf Umweltreize.
  2. Durchführung der Experimente 1 und 2 (nur, wenn Materialien verfügbar) LB S. 84!
  3. Nutze, wenn möglich, zur Festigung folgende Filme:

 https://www.youtube.com/watch?v=aOZsI9HFOiE „Wie bewegt sich ein Regenwurm“

https://www.youtube.com/watch?v=y7Si1YyBGcw „Fortpflanzung der Regenwürmer“

Der Vergleich aller Aufgaben erfolgt im Unterricht.

Haltet durch und bleibt gesund, euer Herr Kramer


Physikaufgaben Woche 30.März-03.April

1. Vergleiche deine Ergebnisse mit den roten Hinweisen zur letzten Woche und dem Dokument zu den Lehrbuchaufgaben.

2. Du findest mit dem Link ein Dokument zur neuen Thematik. Schreibe den Inhalt des Dokuments in deinen Hefter und lösen die Aufgaben.

Physikaufgaben Woche 23.-27. März

1. Vergleiche deine Ergebnisse mit den roten Hinweisen zur letzten Woche.

2. Bei manchen Aufgaben ist nicht die Dichte, sondern die Masse oder das Volumen des Körpers gesucht. Was nun? Schreibe unter deine Aufzeichnungen zur letzten Woche folgendes:

Bestimmung der Masse oder des Volumens bei bekannter Dichte

Wir wissen: Dichte = Masse / Volumen

Im Formeldreieck lässt sich das einsetzen:

MERKE: Um eine unbekannte Größe zu bestimmen wird diese im Formeldreieck mit einem Finger abdecken (z.B. Masse). Die gesuchte Größe lässt sich ermitteln, indem man die Rechenoperation zwischen den lesbaren Größen anwendet (im Beispiel: Masse = Dichte ∙ Volumen oder m = ρ ∙ V).

(Hinweis: Im Internet findet man einige Videos zum Formeldreieck. Die sind allerdings nur bedingt für die 6. Klasse nutzbar)

3. Notiere folgende Aufgabe im Hefter. Vervollständige den Lösungsansatz mithilfe des Formeldreiecks, ersetze die Fragezeichen.

Hartgummi hat eine Dichte von 1,2 g/cm3. Welche Masse hat ein Körper aus Hartgummi mit einem Volumen von 15 cm3?

geg.:   ρ = 1,2 g/cm3                                       ges.: m

          V = 15 cm3

Lsg.:   ρ = m/V

          Formeldreieck: m = ρ ∙ V = 1,2 g/cm315 cm3= 18 g

AWS.: Der Körper har eine Masse von 18 g.

4. Löse im LB.S.95 folgende Aufgaben: 6,7,10,11,12

Lösungen folgen wieder mit nächsten Aufgaben!


Geografie Klasse 6/1 Frau Seidel
Liebe Schülerinnen und Schüler,
Heute gibt es die Lösung der 1. Lernzeit und neue Aufgaben: Hier klicken!


Religion - Abgabe der Aufgaben nach den Osterferien

1. Gleichnisse lesen und Inhaltsangabe schriftlich  a) Gleichnis vom Verlorenen Sohn (Lukas 15, 11-32); b) Barmherziger Samariter Lukas 10,29-37; c) Vom Senfkorn (Markus 4,30 -32)

2. Welche Aussagen stecken in dem jeweiligen Gleichnis?


Latein (N. Oehler)

Vokabeltraining mit phase 6 (tägliche Übungszeit 5 Minuten)
> Kontaktiert mich bitte per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Dann kann ich die Zugangsdaten und die Vorgehensweise schicken.

Ich kann in meiner App sehen, wer wie viel übt. Die Superkräfte werden natürlich gebührend honoriert.

> Wer die App nicht nutzen kann oder möchte, übt täglich 5 Minuten mit den Karteikarten.

Ich möchte die Eltern bitten (die meisten haben das ja schon getan), mich per Email zu kontaktieren, damit ich gleich allen Kids die Lösungen der Aufgaben nach Hause schicken kann. Außerdem können wir über Email lehrbuchunabhängige Materialien nutzen.

bis 20.03: Lb. S. 51, Lektionstext übersetzen

Für alle, die noch keine Email-Adresse angegeben haben und darüber die Aufgaben für Mittwoch erhalten haben: Lb. S. 50, E1 übersetzen und Übung d) schriftlich


Lernaufgaben Deutsch Klasse 6/1    bis 18.03.-27.03.   (6 Std.)   Teil 1

Hallo Mädels und Jungs der 6/1,
ihr bekommt eure Lernaufgaben in Deutsch immer in Etappen, achtet also auf den Zeitrahmen. Am besten ihr erstellt euch einen Arbeitsplan, welche Aufgaben ihr jeden Tag erfüllen wollt, zum Beispiel nach eurem Stundenplan.
Die Ergebnisse vergleichen wir, wenn wieder Unterricht stattfindet. Notiert euch also eventuelle Fragen am Rand, die beim Üben auftreten.
Und nun viel Freude beim Arbeiten und bleibt schön gesund, eure Frau Gralla

Das Prädikativ als Sonderform des Prädikats

Lb S. 185 Rahmen        Wiederhole und informiere dich.
Lb S. 185 Nr. 7 Extra
Ah S.64 Nr.1/2

Objekte
Lb S.187 Rahmen        Wiederhole und informiere dich.
Lb S. 188 Nr. 7 A
Ah S. 65 Nr. 1 / 2
      S. 66 Nr.3

Adverbialbestimmungen
Lb S.190 Rahmen         Wiederhole und informiere dich.
Lb S.190 Nr.3
      S.191 Nr. 4 A
Ah S.66 Nr. 1/ 3

NEU!Hallo meine liebe Klasse 6/1,
ich sehe, dass ihr auf der Homepage sehr fleißig unterwegs seid und darüber freue ich mich ganz sehr. SUPER!
Hier bekommt ihr nun die Lösungen für die Lernaufgaben Teil 1, damit ihr auch wisst, ob ihr die jeweils richtige Lösung gefunden habt. Also los gehts, schlüpft in die Rolle des Lehrers, Farbstift in die Hand und dann korrigiert konzentriert eure Lösungen. Viel Erfog!
Viele Grüße an euch alle von eurer Frau Gralla.


Lösungen:
Lb S.188 Nr.7A
modernster Technik (Wessen?- Genitivobjekt) / dem Forscherteam (Wem?- Dativobjekt) / Strömungen des Endmagnetfeldes (Was?-Akkusativobjekt) / Unregelmäßigkeiten (Wodurch?- Präpositionalobjekt) /
solche Unregelmäßigkeiten (Wofür?- Präpositionalobjekt) / drei Sonden (Was?- Akkusativobjekt) / die Daten (Was? - Akkusativobjekt) / zu einem Bild (Zu was? - Präpositionalobjekt)
Ah S.65 Nr.1/2
2 Wem? Dativobjekt / 3 Wen oder Was? Akkusativobjekt / 4 Wessen? Genitivobjekt / 5 Wen oder Was? Akkusativobjekt / 6 auf Wen? Präpositionalobjekt / 7 Wem? Dativobjekt / 8 Wen/Was? Akkusativobjekt /
9 Wen oder Was? Akkusativobjekt / 10 Wohin? Präpositionalobjekt / 11vor Wem? Präpositionalobjekt
Ah S. 66 Nr.3
das Abteil / nach dem Geld / ihm / eine Nadel / sein Geld / Emil / aus einem schrecklichen Traum / seiner Sinne / mit den Tränen / den steifen Hut von Herrn Grundeis /seinen Koffer / die Verfolgung
Lb S. 190 Nr. 3
Ort: Wo? Wohin?
Nur wenige Kilometer von Pomeji entfernt / in den wolkenlosen blauen Himmel / auf den Straßen / im Innern des Vulkans / viele tausend Meter hoch in die Luft / Am Himmel
Zeit: Wann?
Am Morgen des 24. August des Jahres 79 nach Christus / zunächst / plötzlich / Bald
Art und Weise: Wie?
gemächlich / Mit gewaltigem Krachen
Grund: Warum?
Wegen der Geschäftigkeit der Menschen / Aufgrund der Aschewolke
Lb S.91 Nr. 4A
Nach dem Vulkanausbruch (temporal) / meterdick (modal) / kurze Zeit später (temporal) / Dann (temporal) / Aufgrund der Nässe (kausal) / luftundurchlässig (modal) / Bald (temporal
Ah S. 66 Nr.1
Dank aufmerksamer Zeugen (kausal) / am Mittwoch Vormittag (temporal) / auf frischer Tat (modal) / in einem Lebensmittelgeschäft (lokal) / am Markt (lokal) / aus der Handtasche (lokal) / genau (modal) / sofort (temporal)
aus Panik ( kausal) / mit einer Waffe (modal) / eilig (modal) / bald darauf (temporal) / auf der Straße (lokal)
Ah S.67 Nr.3 (mögliches Beispiel)
Kinder beobachteten gestern Nachmittag mit ihren Ferngläsern einen Autodieb. Sie alarmierten sofort über Handy die Polizei. Die Ordnungshüter konnten aufgrund der sehr guten Beschreibung den Täter noch in der Nähe des Tatorts festnehmen.

Lernaufgaben Klasse 6/1 Deutsch  30.03. - 03.04.2020    ( 4 Std. + 1 Förderstd.)     Teil 2

Attribute und Relativsätze
Lb S. 193 Rahmen  + Lerninsel S.278  Informiere dich.
Lb S.192  Nr.2 / 3 / 4
Lb S.193  Nr.5 / Nr.6  A / B
Ah S.67   Nr.1
Ah S.68   Nr.2 / 3
Viel Erfolg, die Lösung dazu bekommt ihr dann nächste Woche. Bleibt schön gesund, viele Grüße, eure Frau Gralla Lächelnd


Lernaufgaben Klasse 6/1 Musik bis 17.04.2020

-          Vorbereitung Liedvortrag „Klasse! Wir singen“

-          Wiederholung aller # und b-Tonarten bis zwei Vorzeichen
           (Tonleitern und Dreiklänge) schriftlich im Hefter (Übungsteil)

-          Wiederholung Intervalle

-          Wiederholung Rhythmen (Noten-und Pausenwerte)
            Notiere eigene Rhythmen je zwei Beispiele im 3/4 und im 4/4 Takt mit jeweils vier Takten.
            Übe diese, indem du dir geeignete Rhythmusinstrumente suchst.
           (z.B. Topfdeckel u. Quirl)
            Der Vergleich der Aufgaben erfolgt, wenn wieder Unterricht ist.


4. Mathematik:  Frau Seidel

Aufgabenverteilung erfolgt nun für alle über Email.


Geschichte zum 2.4.

  1. Sie dir den Film unter folgendem Link an.

           Erarbeite, an welche Vorbilder Otto mit seinem Kaisertum anknüpfen wollte und was das Kaisertum für ihn bedeutete.

https://www.zdf.de/dokumentation/die-deutschen/otto-und-das-reich-100.html

        2. Lies den folgenden Text:

„Mit dem so genannten „ottonisch-salischen Reichskirchensystem“ griffen die Ottonen auf bewährte karolingische Vorformen zurück. Bereits durch das Beispiel seines Bruders Brun, der zunächst als Erzbischof von Köln, dann auch als Statthalter in Lothringen die wichtigste Stütze war („archidux“), hatte Otto erkennen können, dass er die Kirche als Instrument der Reichspolitik nutzen konnte, da sie wie das Königtum eine Instanz war, die über den Stämmen stand. Den Reichskirchen wurden große Besitzungen und damit Herrschaftsrechte übertragen, die so im Sinne des Königs verwaltet werden sollten. Die Gefahr der Entfremdung war deshalb geringer, weil keine legitime Nachfolge möglich war. Die Bischöfe und Äbte waren zum servitium regis, zur Gastung, zur Hof- und zur Heerfahrt verpflichtet. Entscheidend war, dass der König die faktische Macht hatte, die Bischöfe und Äbte einzusetzen, auch wenn nach kanonischer Vorschrift die Wahl durch Volk und Klerus immer noch betont wurde. Das Reichskirchensystem stellte unter Otto I. eine Kombination zwischen Familienpolitik und Reichskirchenpolitik dar. Otto setzte seine Verwandten, z.B. seinen Sohn als Erzbischof von Mainz ein. Weitere Kandidaten rekrutierten er und seine Nachfolger aus der königlichen Hofkapelle.“              Quelle: Die Deutschen – Folge 1: Otto und das Reich, Materialien für den Unterricht, 2008, S.6f.

          3.  Nenne, neben der Heirat mit Adelheid und der Kaiserkrönung, 3 weitere Stützen der Macht Ottos (siehe Film und Text)!

Schick mir deine Notizen bis zum 2.4.2020

LG und Viel Erfolg!

Geschichte zum 20.4. (Achtung NEU!)

Lass unter deinen letzten Notizen 10cm Platz für ein Tafelbild zum Reichskirchensystem, das wir im Unterricht zusammen erarbeiten werden.

Lies die S. 90 und 91 im LB.

Notiere (nach 10cm) die Überschrift: Verflechtung weltlicher und geistlicher Macht: der Investiturstreit

Löse die Aufgaben S.92/1 und 3 schriftlich. (Notiere dir die Aufgabenstellung, damit du später weißt, worauf deine Notizen antworten. )

Notiere dir außerdem Fragen, wenn sie sich dir stellen, oder Begriffe, die du nicht verstanden hast.

-->Termin: 20.4.

LG und viel Erfolg! Bei dringenden Fragen könnt ihr euch auch gerne melden :-)

 


 

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 02. April 2020 09:24

Terminkalender

April 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

Nächste Termine

Go to top