Menü
Alexander-von-Humboldt Gymnasium Werdau
Profile: künstlerisch | naturwissenschaftlich | sportlich-gesundheitlich/Ernährung

Lernaufgaben Klasse 7/2 Mai-Juli

Fordere jetzt deinen Zugang an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Gymnasium Werdau nutzt ab sofort das Office-365-Education-Angebot von Microsoft. Damit können wir allen Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern ein kostenfreies Nutzerkonto für eine von der Schule verwaltete Plattform zur Verfügung stellen. Dies umfasst eine Schul-E-Mail-Adresse mit der Endung @365.gymnasium-werdau.de zusammen mit den im Browser lauffähigen Online-Versionen von Outlook, Word, Excel, PowerPoint, OneNote und Teams. Mit OneDrive steht außerdem ein Cloud-Speicher zur Verfügung. Bitte beachten Sie: Die jeweiligen Desktop-Versionen der Programme sind leider nicht enthalten.
Feedback, Rückmeldung und Zusammenarbeit werden umso leichter, je mehr innerhalb der Klasse teilnehmen. Eine kurze Mail mit Name und Klasse an die oben genannte Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! genügt, um die Zugangsdaten zu erhalten.

 Unter anderem enthalten ist:

- Schul-E-Mail-Adresse
- Online-Speicherplatz bei OneDrive
- Online-Versionen von Word, PowerPoint, Excel, Outlook, OneNote, Sway
- Teams-Zugang

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.edu365.de bzw.
https://www.microsoft.com/de-de/education/products/office/default.aspx


Inhaltsverzeichnis

 

Biologie | Chemie | Deutsch | Englisch | Ethik | Französisch | Geographie | Geschichte | GRW | Kunst | Mathematik | Musik | Physik | Religion | Info

 

Die Aufgaben, die in den Monaten März und April gestellt wurden, kannst du hier abrufen.

Klassenleiterbereich

 

 

nach oben


Biologie

8. Woche Biologie 04.05. bis 08.05.2020

Das neue Thema passt leider (oder auch zum Glück) sehr gut in die derzeitige Situation! Es geht um das Immunsystem des Menschen ab LB Seite 61.

Zur Einführung des Themas lest Ihr bitte die Seite 61, Notizen sind nicht notwendig!

Welche Erreger gibt es überhaupt, die bei uns Menschen Krankheiten hervorrufen können?

Darüber informiert Euch die Tabelle 1 auf Seite 62. Übernehmt diese Tabelle in Euren Hefter unter der Überschrift Das Immunsystem des Menschen, Teilüberschrift Übersicht zu den Krankheitserregern.

Welche Organe an der Abwehr dieser Erreger beteiligt sind, ist auf Seite 62 dargestellt! Wählt eine passende Teilüberschrift und notiert die Organe, ohne die Abbildung zu übernehmen!

Bei dieser Aufgabenstellung gibt es nichts zuzusenden!

9. Woche Biologie und / oder Chemie 11.05. bis 15.05.2020

Wenn die Entwicklung wie geplant weiter läuft, beginnt mit dem 18.05.2020 eine neue Phase in diesem Schuljahr! Nutzt deshalb diese Woche, um Eure Materialien der letzten Wochen zu sortieren, zu ergänzen (wenn notwendig) und vor allem alles ordentlich abzuheften!

In den ersten stattfindenden Unterrichtsstunden werden wir auszugsweise auf die Schwerpunkte der Aufgaben eingehen! Dann ist bitte jeder informiert!

Aufgaben für die Zeit vom 25.05. bis zum 05.06.2020

Die "erste" Schulwoche ist Vergangenheit und es hat sich gezeigt, dass zwar viele Schüler ihre Lernaufgaben bewältigt haben, der Stoff aber in den meisten Fällen nicht im Kopf angekommen ist! Bevor es bei den Inhalten irgendwie weitergeht ist es wichtig, den Stoff auch zu begreifen!

Nehmt Euch also alles Bisheriges noch einmal vor und verarbeitet es, wo es möglich ist, übt die Inhalte. Nutzt dazu auch das Lehrbuch und die zum Thema passenden Aufgabenstellungen!

Ab dem 08.06. folgen wieder Lernaufgaben zu neuem Stoff!

Biologie 08.06. bis 12.06.2020

Erarbeite einen Steckbrief für folgende Infektionskrankheiten:

a) Windpocken und b) Masern mit folgenden Punkten:

Erreger, Symptome, Verlauf der Krankheit, Maßnahmen und Behandlung.

Das Lehrbuch hilft Euch auf Seite 69!

Biologie Klasse 7/2 Woche vom 22.06. bis 26.06.2020

Es geht um Erarbeitung, Übung und Festigung für alle Schüler zu Themen, die im Präsenzunterricht bearbeitet worden sind. Nur so können wir für alle Schüler einen gemeinsamen Wissensstand sichern!

Die Überschrift im Hefter lautet für alle "Das Immunsystem"!

Der erste Punkt unserer weiterführenden Betrachtungen ist die passive Resistenz!

Dabei geht es um mechanische, chemische und mikrobielle Resistenz. Wiederholt und festigt diese Punkte!

Biologie Woche vom 29.06. bis 03.07.2020

Um einem schweren Verlauf von Infektionskrankheiten, z.B. Masern oder Keuchhusten vorzubeugen gibt es heutzutage Schutzimpfungen!

Dabei unterscheidet man die aktive und die passive Immunisierung!

Stelle mit Hilfe des Lehrbuchs Seite 67 ausführlich die wichtigsten Fakten zu diesen beiden Formen der Immunisierung zusammen!

Erarbeite Dir aus Deiner eigenen Erfahrung und mit Hilfe des Lehrbuchs Seite 68 wichtige Maßnahmen, um Infektionskrankheiten vorzubeugen!

Bringe alles in eine lesbare und bewertbare Form und sende es mir bis zum 04.07.2020 auf elektronischem Weg zur Begutachtung zu!

Biologie Klasse 7/2 Erinnerung

In der nachfolgend genannten Woche gab es folgende Aufgabenstellung:

"Biologie 4. Woche vom 06.04.2020 bis 09.04.2020"

Nehmt Euch das Biologie Lehrbuch Klasse 7. Löst auf der Seite 59 die Aufgaben 1, 4, 5, 7 und 9!

Die Ergebnisse sendet Ihr bitte bis zum 11.04.2020 gut lesbar an die Euch bekannte e-mail Adresse!

Nun gibt es Einige von Euch, die diese Aufgabe wohl nicht gelesen haben, denn in meiner Zensurenliste gibt es Lücken!

Wer nicht die Schlechteste aller Zensuren bekommen möchte oder sich unsicher ist, sendet mir die Lösungen schnellstens zu!

Bitte informiert auch Eure Mitschüler!

Wichtig!  Gilt für Biologie und Chemie

Alle Schüler besitzen ein Lehrbuch! Dieses muss bis zum Schuljahresende des Schuljahres 2019/2020 abgegeben werden.

Die Abgabe wird namentlich registriert. Fehlende Bücher müssen im Sekretariat gemeldet werden und können in Rechnung gestellt werden!

Also bitte zum Präsenzunterricht die Lehrbücher zur Abgabe bereit halten!

 

Hallo Klasse 7/2

wird eine Leistung nicht erbracht, obwohl dafür ausreichend Zeit zur Verfügung stand, kann die Note 6 erteilt werden!

Bisher mangelt es noch erheblich an den zu bewertenden Aufgaben!

Der Rest hat eine letzte Chance bis zum 07.07. 15 Uhr, wohlgemerkt 2020!!!!!!!!!!!!

Dann gibt es die bauchige Note, da sollte jeder Säumige aufmerken! Und hinterher bitte kein Jammern!

Corona hin oder her, Faulheit muss auch Konsequenzen haben!

Namen werden schon wegen dem Datenschutz nicht genannt!

nach oben


GRW

 

Liebe Schüler der 7/2, 

die Aufgaben sind bis zum 18.05.2020 zu erstellen. Der zeitliche Rahmen beträgt 2 Unterrichtsstunden.

 Wir arbeiten weiter am Thema „Demokratie und Partizipationsmöglichkeiten in der Kommune“.

 1)     Formuliert die Überschrift auf ein neues Blatt und heftet dieses in euren Hefter. Als erste Unterüberschrift formuliert ihr: „Ausgaben und Einnahmen der Kommune“.

2)     Informiert euch über die Einnahmequellen und Ausgaben der Gemeinden.

a.     Quelle: https://www.bpb.de/politik/grundfragen/deutsche-demokratie/39377/gemeinden?p=1 (Abschnitt Finanzen)

b.     Erstellt eine Übersicht in euren Gemeinschaftskundehefter.

 nach oben


Chemie

 8. Woche Chemie 04.05. bis 15.05.2020

 Der überwiegende Teil der Elemente die wir im Periodensystem finden, sind Metalle! Es fällt Euch sicher nicht schwer, einige Metalle und ihre Bedeutung aufzuzählen! In dieser Woche geht es um eine besondere Eigenschaft der Metalle, deren Giftigkeit!

Eins vorweg, das Lehrbuch hilft Euch bei dieser Aufgabe nicht! Nutzt also die Informationen aus dem Internet oder vielleicht schaut Ihr Euch auch im Bücherschrank Eurer Eltern mal um!

 Nachfolgend die Metalle: Blei, Quecksilber, Arsen, Cadmium, Nickel und freiwillig zusätzlich Uran.

 Fertigt eine Tabelle an, welche zu jedem dieser Metalle nachfolgende Informationen auflistet:

natürliche Vorkommen, Giftwirkung auf den Menschen, Notfalltherapie bei Einnahme, Eigenschutz vor der Aufnahme in den Körper, Verwendung in der Industrie, Entsorgung entsprechender Abfälle!

Das Ergebnis sendet Ihr mir bitte gut lesbar zu. Wer Fragen hat, meldet sich bitte rechtzeitig!

Aufgaben für die Zeit vom 25.05. bis zum 05.06.2020

Die "erste" Schulwoche ist Vergangenheit und es hat sich gezeigt, dass zwar viele Schüler ihre Lernaufgaben bewältigt haben, der Stoff aber in den meisten Fällen nicht im Kopf angekommen ist! Bevor es bei den Inhalten irgendwie weitergeht ist es wichtig, den Stoff auch zu begreifen!

Nehmt Euch also alles Bisheriges noch einmal vor und verarbeitet es, wo es möglich ist, übt die Inhalte. Nutzt dazu auch das Lehrbuch und die zum Thema passenden Aufgabenstellungen!

Ab dem 08.06. folgen wieder Lernaufgaben zu neuem Stoff!

Chemie 08.06.2020 bis 12.06.2020

Ab dieser Woche geht es weiter im Stoff.

Stellt in einer Tabelle für die Elemente Kalium, Magnesium, Sauerstoff, Chlor und Neon folgende Informationen mit Hilfe der "Tabellen und Formeln", hintere äußere Umschlagseite (geht auch mit Periodensystem der Elemente aus dem Lehrbuch) zusammen:

Symbol, Ordnungszahl, Elektronegativitätswert, relative Atommasse, Hauptgruppe und Periode.

Zusätzlich und außerhalb der Tabelle:

- ermittelt die Herkunft des Symbols, z.B. Eisen lat. Ferrum, -> Fe

- ermittelt die Aussage der Ordnungszahl, so hat z. B. das Nuklid des Natriums (Ordnungszahl 11) eine Massenzahl von 23. Das bedeutet:

Die Anzahl der Protonen im Atomkern (Kernladungszahl) beträgt 11 (= Ordnungszahl).

Die Anzahl der Nukleonen (Protonen + Neutronen) beträgt 23.

Die Anzahl der Neutronen ergibt sich aus Massenzahl und Protonenzahl: 

N = A - Z
N = 23 - 11
N = 12
Im betreffenden Atomkern befinden sich 12 Neutronen.

Chemie Klasse 7 Woche vom 22.06. bis 26.06.2020

Es geht um Erarbeitung, Übung und Festigung für alle Schüler zum Thema Periodensystem der Elemente (PSE).

Alle Schüler sollen den gleichen Wissensstand erreichen, egal ob sie den Unterricht besucht haben oder zu Hause lernen!

Dabei steht das Element im Mittelpunkt der Betrachtung. Dieses hat seinen Platz, ähnlich einem Koordinatensystem, im PSE.

Jedem Schüler müssen folgende Informationen aus dem PSE etwas sagen und welche Informationen abgeleitet werden können: Symbol, Ordnungszahl, Elektronegativitätswert, Atommasse u, Hauptgruppe, Periode, Hintergrundfärbung des Kästchens (rot, grün und blau)!

Chemie Klasse 7 (29.06.- 03.07.2020)

Chemische Symbole waren unter anderem Thema der letzten Aufgaben. Dazu gehört noch ein kleiner Eintrag in den Hefter.

a) Vervollständige deine Aufzeichnungen mit folgendem Heftereintrag und ergänze zudem je ein Beispiel mit Hilfe eines Periodensystems der Elemente:

Elementsymbole der Chemie

Quelle: - lat./ arab./ griech. Name, z.B.:

           - Namen berühmter Wissenschaftler, z.B.:

           - Ländernamen, z.B.:

1-2 Buchstaben (Arbeitstitel oftmals noch drei)

-> Eindeutigkeit der Zuordnung

 Die Elemente der 8. Hauptgruppe des PSE werden Edelgase genannt. Diese sind bekannt dafür, dass sie sehr reaktionsträge sind.

b) Zeichne das Energieniveauschema von Neon und Argon und schau dir die Besetzung der einzelnen Elektronenschalen an. Was fällt dir auf? (Tipp: Wie viele Elektronen können in die einzelnen Schalen und wie viele sind es tatsächlich?) Notiere deine Erkenntnis!

Notiere dir unter der Überschrift: „Edelgaskonfiguration/ Edelgaszustand“ eine kurze Erklärung (vlg. Lehrbuch Seite 129).

c) Anschließend erstelle das Energieniveauschema von Magnesium und Sauerstoff. Nenne die Möglichkeiten, die beide Elemente haben, um die Edelgaskonfiguration zu erreichen! Stelle eine Vermutung auf, welche der Varianten wahrscheinlicher wäre.

Eine weitere Angabe im PSE ist die Elektronegativität.

Sie ist ein Maß für das Bestreben eines Atoms, das bindende Elektronenpaar einer Atombindung (auch kovalente Bindung genannt) anzuziehen.

d) Notiere dir unter der Überschrift: „Elektronegativität“ die kurze Definition und suche das Element mit der größten und der kleinsten Elektronegativität aus dem PSE heraus.

e) Vergleiche die Elektronegativitätswerte von Mg und O. Begründe nun Aufgabe c mit deinem jetzigen Wissen!

Schließlich, und mit dem Wissen um die elektrische Neutralität des Stoffes Magnesiumoxid, kann man nun die Formel für diesen Stoff ableiten: MgO.

Bei Fragen und/oder Unklarheiten, bitte eine E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ergänzung zur Aufgabenstellung Chemie, wir werden das Problem lösen!

Der erste Teil, die Ergänzungen zu den Symbolen dürfte kein Problem darstellen, einfach so im Hefter ergänzen!

Der 2. Teil ist schon anstrengender und komplizierter.

Ich werde in der kommenden Woche Tag für Tag eine neue Aufgabe ins Netz stellen und wir gehen Schritt für Schritt vor. Bis dahin schaut Euch bitte noch einmal den Aufbau eines Energieniveauschemas an und die Besetzungsregel der Energieniveaus mit der Formel 2n2!

Das ist wichtig!

Chemie Woche vom 06.07. bis 10.07.2020

Diese Woche gibt es für Euch täglich einen weiteren Schritt zu Erlernen des Aufstellens einer Formel! Schaut also bitte immer nach neuen Aufgaben!

Die Überschrift lautet: Schrittfolge zum Aufstellen einfacher Formeln für die Verbindung eines Elements mit Sauerstoff! Verwende ein neues Blatt!

Was versteht man unter dem Begriff "Formel"? Wikipedia sagt: Eine chemischeFormel beschreibt die Zusammensetzung chemischer Verbindungen und kann Informationen über den Aufbau enthalten. Eine chemischeFormel enthält immer Angaben zu den in einer Verbindung enthaltenen chemischen Elementen und zum Zahlenverhältnis der in der Verbindung vorkommenden Teilchen.

Also los geht es:

Zeichne die vollständigen Energieniveauschemata der Elemente Neon und Argon und schau Dir genau an, wie viele Elektronen sich auf der äußersten Schale befinden! Schlussfolgere, wie viele Elektronen sich auf der äußersten Schale der Elemente Krypton, Xenon und Radon befinden müssen! Wie ein Energieniveauschema aussieht, findest Du in Deinem Hefter, ebenso wie die Schalen besetzt werden. Kleiner Tipp: 2n2, rechnen musst Du selber! Schau auch noch mal nach, was die Periode und die Hauptgruppe aussagen!

Morgen geht es weiter!

So, weiter geht es!

Wer genau hingeschaut hat hat festgestellt, dass alle genannten Elemente auf der äußersten Schale, das entspricht der Periode, 8 Außenelektronen hat, was der Nummer der Hauptgruppe entspricht! Bei den Elementen der VIII. Hauptgruppe handelt es sich um Edelgase. Wikpedia sagt kurz und knapp: Das Edelgas ist ein gasförmiges, farb- und geruchloses, kaum Verbindungen eingehendes chemisches Element!

Diese Elemente sind also sehr stabil, weil ihre äußerste Schale mit 8 Elektronen voll besetzt ist, es handelt sich in diesem Falle um die Edelgaskonfiguration! Alle anderen Elemente des PSE besitzen diese Konfiguration nicht, "hätten" sie aber gerne! Deshalb reagieren sie miteinander, um Elektronen so auszutauschen (Abgeben oder Aufnehmen) dass sie möglichst eine genau so stabile 8-er Schale wie ein Edelgas bekommen!

Zeichne nun auf die linke Seite Deines Blattes das Energieniveauschema des Magnesiums und rechts daneben das Energieniveauschema des Sauerstoffs.

Finde jetzt die beiden Möglichkeiten heraus, auf welchen Wegen das Magnesium und der Sauerstoff zu stabilen Außenschalen mit 8 Elektronen kommen können!

Denke dabei an den oben erwähnten Elektronenaustausch zwischen den Elementen Mg und O (Elektronenabgabe- oder Aufnahme)!

Auf zu Teil 3!

2 Möglichkeiten sind denkbar: Mg hat 2 Außenelektronen

Variante 1: Abgabe dieser beiden Elektronen, damit wird das 2. Energieniveau zur äußersten   

                Schale mit 8 Elektronen, Folge Edelgaskonfiguration

Variante 2: Aufnahme von 6 Elektronen, damit befinden sich auf dem 3. Energieniveau

                 8 Elektronen, Folge Edelgaskonfiguration

für den Sauerstoff gibt es auch 2 Möglichkeiten, er hat 6 Außenelektronen

Variante 1: Abgabe von 6 Elektronen, damit wird das 1. Energieniveau zur äußersten Schale

                und ist mit 2 Elektronen voll besetzt (kein Fehler 1. Energieniveau nach 2n2 -Helium, Edelgas)

Variante 2: Aufnahme von 2 Elektronen, damit ist das 2. Energieniveau voll besetzt mit 8 Außenelektronen, Folge Edelgaskonfiguration

Problem: Welche Variante ist die Richtige?

Hilfe leistet hier der Elektronegativitätswert (EN-Wert)! Wikipedia sagt: „Elektronegativität. (griechisch Chi)) ist ein relatives Maß für die Fähigkeit eines Atoms, in einer chemischen Bindung Elektronenpaare an sich zu ziehen.“

Sauerstoff  EN-Wert 3,5;  Magnesium EN-Wert 1,2 Folge: Sauerstoff zieht zur Verfügung stehende Elektronen stärker an.

Für Magnesium gilt also Variante 1- Elektronenabgabe

Für Sauerstoff gilt also Variante 2- Elektronenaufnahme

Ergebnis: Die 2 Elektronen, die das Mg abgibt, nimmt der Sauerstoff auf, damit haben beide Elemente Edelgaskonfiguration!

Für eine Verbindung zwischen diesen beiden Elementen genügt also 1 Teilchen Magnesium und 1 Teilchen Sauerstoff. Es ergibt sich folgende Verhältnisformel Mg1O1. Die tiefgestellten Einsen lässt man in der Chemie meist weg, somit ergibt sich die Formel MgO.

Schaut im Tafelwerk nach, ob das stimmt!

Stellt mit Hilfe dieser Vorgehensweise die Formeln folgender Verbindungen auf: Beryllium mit Sauerstoff und Calzium mit Sauaerstoff! Beachte, dass 2 Elektronen auf dem 1. Energieniveau auch einen stabilen Zustand darstellen (Helium)! Kontrolle z.T. mit Tafelwerk möglich!

nach oben


Geographie

 Bitte in TEAMS weiter arbeiten

nach oben


Französisch

Lösungen zu Teil 3

 https://gymwerdau-my.sharepoint.com/:w:/g/personal/claudia_rossbach_365_gymnasium-werdau_de/EawUHFd4J2FKqzprweKOHgYBsuyiM36csGJC6bWts1IzWg?e=DUPRqe

Zeitraum in dem die Aufgaben zu erledigen sind: 04.05.2020 bis 18.05.2020

Textarbeit: Atelier B: Manga souterrain (Unité 2)

1. Schau dir zunächst noch einmal die Bilder auf Seite 26/27 LB an und erzähle anhand der Bilder noch einmal laut auf Französisch was im 1. Teil passiert.

Wenn es dir hilft, kannst du vorher ein paar Stichpunkte machen.

2. LB. S.29/30

Schaue die Bilder des Textes an und beschreibe sie auf Französisch (wer/was/wo)!

Stelle nun Hypothesen auf, was im Text passieren könnte!

3. Lies nun den Text auf S. 29 – erst laut, dann noch einmal zum Verständnis!

Löse nun im CDA S. 19/6!

4. Lies nun den Text auf S. 30 – gehe genauso vor!

Löse nun im LB S. 30/3A!

5. Abschließend löse nun im CDA S. 18/4! Beachte dabei die unregelmäßigen Formen des participe passé. Du findest diese noch einmal zusammengefasst im LB S. 38/7.

Wörter und grammatische Formen, die ihr nicht kennt, solltet ihr im Anschluss an die Bearbeitung lernen und üben, um eure Defizite auszugleichen.

nach oben


Mathematik (Wochen: 11.-22.5.)

Wiederholung Prismen


--> Nähere Informationen wie immer per Email. Solltest du keine Email erhalten haben, kannst du dich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an mich wenden.

nach oben


Ethik

Gruppe Hering Aufgabe vom 04.05. Termin 18.05.

Übernimm in deinen Hefter den § 2 (nicht 2a) des Tierschutzgesetzes.

https://www.gesetze-im-internet.de/tierschg/BJNR012770972.html

Schau dir die Aufzeichnungen über die Herkunft unserer tierischen Lebensmittel (vorhergegangene Aufgabe) an und vergleiche die Haltungsbedingungen mit dem Tierschutzgesetz.

nach oben


Musik 

Bringt unbedingt die Erbenisse der Lernaufgaben mit, damit wir diese besprechen können. Wenn sie zu Hause liegen, nützt euch das nichts.


NEU!    Woche ab dem 29.06.2020
Wiederholt das Grundwissen Musik, so wie im Unterricht besprochen.

LG Frau Gralla 

 

nach oben


KUNST

Arbeit am Hell-Dunkel-Kontrast, begonnenes Bild im A5-Format 

Achtet auf das Gestalten vieler Überschneidungen, die einen häufigen Wechsel der hellen und dunklen Flächen ermöglichen. Verwendet Filzstift und Fineliner.

Abgabe der noch nicht abgegebenen Arbeiten (Verfremdung, Landschaft Farbkontraste)

MfG CoolVerschlossen

U.Feustel

 

nach oben


Deutsch

 04.05./05.05.: Gesprächsstörungen erkennen und vermeiden

1.) Informiere dich über das "Vier-Seiten-Modell" von Friedemann Schulz von Thun. Übernimm die Abbildung dieses sog. Kommunikationsquadrates in deinen Hefter.

2.) Erkläre, was die Vorteile von Ich-Botschaften sind (Stichpunkte).

3.) Geh auf die Internetseite "klett.de" und gib in das dortige Suchfeld den Code ew4x5b ein. Druck das Arbeitsblatt aus und bearbeite alle Aufgaben.

11.05./12.05.:

1.) Informiere dich über "nonverbalen Kommunikation" und mache dir dazu Notizen (ca. 12 Stichpunkte).

2.) Sammle Informationen, wie man Gesprächsstörungen vermeiden kann.

3.) Formuliere auf Basis deiner Rechercheergebnisse 15 Gesprächsregeln, um eine störungsfreie Kommunikation zu gewährleisten (Verbale UND nonverbalen Kommunikation berücksichtigen!). Die Regeln sollen konkret und verständlich formuliert sein.

4.) Begründe, warum es unbedingt notwendig ist, auf seine nonverbalen Signale zu achten (ca. 5-6 Sätze).

Aufgaben 7B 18./19.05.,Inhaltsangaben verfassen (Literatur):

LB, S. 70, 2. - 6 bzw. S. 68, Nr. 2-6 (= bei abweichender Lehrbuchausgabe) ACHTUNG! Da zwei unterschiedliche Lehrbuchausgaben existieren, überprüft bitte, dass ihr die Aufgaben zu dem Text von Günter Kunert "Mann über Bord" löst.

25./26.05., Inhaltsangaben verfassen (Literatur):

1.) Schreibt das Infokästchen "Eine Inhaltsangabe schreiben" im selben Kapitel (Verkehrte Welt - Zu literarischen Texten schreiben, in der gängigen Lehrbuchausgabe auf S. 74) ab.

2.) Löst die Aufgaben 1-6 zu dem Text "Schlüsselerlebnis" von Ewald Arenz (selbes Kapitel; gängige Lehrbuchausgabe auf S. 72-74).

Aufgaben für 7A:

25.05./02.06., Inhaltsangabe verfassen (Literatur):

LB, S. 70, 2. - 6 bzw. S. 68, Nr. 2-6 (= bei abweichender Lehrbuchausgabe) ACHTUNG! Da zwei unterschiedliche Lehrbuchausgaben existieren, überprüft bitte, dass ihr die Aufgaben zu dem Text von Günter Kunert "Mann über Bord" löst.

7A und 7B 08.06.-16.06:

S. 200, 1.-4.

S. 201, 5c

S. 202/203, 1.-3. und 5.

7A und 7B im Zeitraum 22.06.-30.06.: Die Werbesprache untersuchen (= Überschrift auf der korrekten Lehrbuchseite)

Bearbeitet die Aufgaben 1.-6. (2. nicht in Gruppenarbeit, sondern allein) sowie 7B und 7C im Lehrbuch, S. 158/159 bzw. 156/157 (Lediglich die Seitenzahlen unterscheiden sich dieses Mal bei den zwei Lehrbuchausgaben, die in der Klasse existieren. Jeweils also bitte nur die Aufgaben auf S. 158/159 oder eben nur die auf S. 156/157 bearbeiten.)

7A  06./07.07.: Inhaltsangaben verfassen (Literatur):

1.) Schreibt das Infokästchen "Eine Inhaltsangabe schreiben" im selben Kapitel (Verkehrte Welt - Zu literarischen Texten schreiben, in der gängigen Lehrbuchausgabe auf S. 74) ab.

2.) Löst die Aufgaben 1-6 zu dem Text "Schlüsselerlebnis" von Ewald Arenz (selbes Kapitel; gängige Lehrbuchausgabe auf S. 72-74).

7B  07.07.: Kurzgeschichten (Literatur)

Recherchiere, welche Merkmale die epische Textform "Kurzgeschichte" ausmachen. Erstelle/Gestalte mit Hilfe deiner Rechercheergebnisse einen Infokasten zum Thema "Kurzgeschichte".

13./14.07. für alle:

Erstellt eine Übersicht zu allen gängigen Satzgliedern. Weist die Satzglieder in fünf ausgewählten Sätzen nach.

 

nach oben


Englisch - NEU - 28.05.20

Well, it seems that these times are meant to teach us that plans need to be changed sometimes and that we all need to stay flexible. As we still cannot meet in person at the moment, there's another work load for you coming now and only online. I would like you to work on it in class and at home and send me your worksheet by email by June 12th. I will also upload the solution to the worksheet and the tasks then for you to double check.

 

1. read book p. 70/71 and work yourself through the vocab. Write your new words down and learn them. In class you can also ask your fellow classmates the new words and to make sentences with them / explain them to you etc.

2. After reading the text, do the worksheet you can find here: https://gymwerdau-my.sharepoint.com/:w:/g/personal/jessica_kuerbs_365_gymnasium-werdau_de/EQE4qr2uoTJDgDED2iLaZA0BL2u3J5HQ0-NQbKfNoNpUmg?e=iv1k1l

Print it out or fill it in on your PC and send it back to me via email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

3. Do p. 72 ex. 1,2 and in your WB p. 50 ex. 8,9

4. Read and understand the beginning of the text Finn McCool on p. 106 and 107 in your book.

 

If you have got any questions, feel free to email me. Take care and enjoy being back to school!

I've uploaded the solution to the worksheet and the tasks you were supposed to do. Correct them with your own answers. You will find both documents here:

https://gymwerdau-my.sharepoint.com/:w:/g/personal/jessica_kuerbs_365_gymnasium-werdau_de/Ef-8R5HPTppPnRL-uV4_BkABcbaiHDBFmt1JxbkD-BNW9g?e=BDQJTy

https://gymwerdau-my.sharepoint.com/:b:/g/personal/jessica_kuerbs_365_gymnasium-werdau_de/Edp_1JUqSRRDodfOHuCGjukBIT9PNBi-fd_2YCG5FxGBuA?e=i0bHnp

nach oben


Religion

Aufgaben für den 07./14. Mai

Thema: Bilder von Gott im Alltag wahrnehmen - Gott in der Jugendliteratur

  • Bearbeitet die Aufgaben 1;2;3 und 4 von M3 (Link).

Aufgaben (Gruppe A) für den 28. Mai

nach oben


Physik

Woche vom 18.05.2020 bis 22.05.2020

Diese Woche gibt es auf Grund des Feiertags keine Aufgaben! Schönes langes Wochenende!

Woche vom 25.05.2020 bis 29.05.2020, Abgabe: 29.05.2020

Letzter Termin zur Abgabe der Steckbriefe ist am Freitag, den 29.05.2020 entweder in der App, per Email (bitte nur diese verwenden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder in der Schule bei einem Lehrer mit der Bitte um Weiterleitung an mich! Ansonsten tragt ihr die Konsequenzen. Es fehlen mir heute immer noch die Steckbriefe von zwei Herren, von euch habe ich auch leider keine Email-Adresse: Ro.. und Ro...!

Die Abgabe der Aufgaben ist für alle jede Woche Pflicht, der Großteil ist dieser Aufforderung noch nicht nachgekommen. Abgabe wie oben beschrieben möglich!

Der Aufgabenstellung für diese Woche findet ihr hier!

Infos ab 08.06.2020

Ich stelle euch zukünftig die Aufgaben nur noch in der App Teams zur Verfügung. Wer keinen Zugang hat, sollte dringend einen anfordern. Ihr könnt die Aufgaben auch auf Nachfrage per Email von mir erhalten (Email siehe Kontaktliste).

nach oben


Geschichte

bis 29.05.

 

Liebe SchülerInnen der Klasse 7/2,

für die nächste Etappe im „Homeschooling“ bitte ich euch, folgende Aufgaben zu bearbeiten:

-   S. 88/89 LESEN und S. 88 Aufgabe A (schriftlich)

-   S. 104 LESEN und S. 105 Aufgabe 2 mit Q3 und Q4 (schriftlich)

-   S. 106/107 LESEN und S. 108 Aufgabe D mit D2 (schriftlich)

-   YouTube „Amerika wird unabhängig“ von musstewissen Geschichte (9:52) und S. 113 Aufgabe 4 (schriftlich)

Je nach dem, wie sich dieses Schuljahr weiterhin gestalten wird, möchte (und muss!) ich natürlich die bisher erledigten Aufgaben gemeinsam besprechen. Das sollte aus meiner Sicht im Schulhaus passieren, sodass ich an dieser Stelle ausdrücklich erwähnen möchte, dass ich aktuell kaum abschätzen kann, ob es eine bewertete Überprüfung geben wird. Stattdessen hoffe ich auf euer Engagement zu Hause.

Dazu und für andere Rückmeldungen aller Art stehe ich unter der euch bekannten Mailadresse (fast) jederzeit zur Verfügung.

Wie immer wünsche ich gutes Gelingen und vor allem beste physische sowie psychische Gesundheit.

M. Richter

nach oben


 

Info

Gruppe Hering

Aufgabe vom 18.05. Informiere dich in "Teams"!

Aufgabe vom 04.05. Termin bis 14.05.

Fordere den Office 365 Zugang an! Dort kannst du ganz einfach mit Excel arbeiten.  Erstelle mit Excel eine Tabelle mit Bundesländern und Einwohnerzahlen! Berechne Summe und Durchschnitt der Einwohnerzahlen. Stelle die Einwohnerzahlen in einem geeigneten Diagramm dar.


Zuletzt aktualisiert am Montag, 06. Juli 2020 18:55

Terminkalender

Juli 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Nächste Termine

Go to top